Powerweekend Ernsthofen

November 23, 2017

 

Christoph Strasser begeisterte am Freitag Abend als "Aufwärmer" für das zweite 12h Ergo Charity Race mit seinem Vortrag "Come Back Stronger 2.0" die zahlreich erschienenen Zuseher in der Veranstaltungshalle der VS Ernsthofen. Bürgermeister Karl Huber und ich begrüßten unseren Stargast - er gewährte uns Einblicke in seine beeindruckende Karriere und seinen Werdegang, der immer wieder von Tiefschlägen begleitet wurde. 
Es zeigte sich in seinen Ausführungen, dass jeder Rückschlag der Nährboden für weitere Erfolge war und diese immer wieder aufgebrachte Motivation ließ uns dann  schon vorfreudig auf den Samstag blicken. Wir konnten Christoph Strasser als bodenständigen und sympathischen Sportler kennenlernen, er stand den vielen interessierten Zuschauern auch noch nach dem Vortrag für Smalltalk und Fragen zur Verfügung.  

 

Am Samstag, pünktlich um 06:00 Uhr zum Glockengeläut der Pfarrkirche Ernsthofen, konnte ich neben unserem Herrn Bürgermeister und Christoph Strasser auch schon zahlreiche Racer begrüßen. 
Bürgermeister Karl Huber  stellte die Gemeinde Ernsthofen den Gästen vor, in einer Gesangseinlage präsentierte er uns das "Ernsthofen Lied". Danach wurde das Mikrofon von einem Fahrer zum nächsten weitergereicht, dabei entwickelte sich eine nette Konversation und machte die erste Stunde sehr kurzweilig. Es kamen von Stunde zu Stunde immer mehr sportbegeisterte Radler, unser Herr Bürgermeister wurde von der Frau Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr aus St. Valentin abgelöst, diese wiederum vom Bürgermeister Manfred Schimpl aus Haidershofen. Auch unser Herr Bundesrat, Andreas Pum, trat für einen guten Zweck kräftig in die Pedale.
Pünktlich um 09:00 Uhr waren alle 35 Ergometer besetzt, somit mussten noch zahlreiche, kurzfristige Interessenten auf den Nachmittag verwiesen werden.
Besonders gefreut habe ich mich neben den vielen Einzelsportlern wie zB Lukas Kaufmann auch über andere teilnehmende Organisationen und Vereine (KIWANIS, Rotarier, Team Eder Matten,SV-Kürnberg, Tischtennisverein Ernsthofen, Karnevalsverein Ernsthofen, Naturfreunde Kronstorf und St.Valentin uvm.) 
 
Parallel dazu konnte ich in Zusammenarbeit mit CSW-Solutions GmbH  und JWM Johann Weinberger Metallbearbeitung GmbH den Ehrgeiz der Ernsthofener Volksschüler beim E-Power Contest wecken, es wurde die Stromkönigin bzw. der Stromkönig prämiert, bei der Siegerehrung blickte ich in glänzende Augen. 
 

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag waren die 3 geführten Spinning Stunden von Spinning Instructor Topstar Joachim Mayr, bekannt aus den großen Fitnessstudios aus Steyr. 

In der Halle konnten sich meine Gäste von den Produkten der Aussteller (Energy Fitness, SMOVEY Brigitte Sonnleitner, SIM Sport in Motion, Rennradreisen CC, Bike&Sports)  überzeugen.
Ich konnte ebenfalls neben meinen Premiummarken Wilier und Orbea das neueste Produkt präsentieren - FANTIC XF1 Integra Enduro mit Brose Antrieb. 

 

Gerade am Nachmittag verzeichnete die Regeneration Area immer größeren Zulauf - meine Gäste konnten sich bei Kaffee und Kuchen von den "Strapazen" auf dem Ergometer erholen.

Am Abend wurde dann der Scheck an die Vertreter der Bezirksrundschau übergeben - es konnten EUR 1300,00 für Simone Mayrhofer gespendet werden, es wurden auch noch weitere Spendenzusagen gemacht, sodass die Summe noch gesteigert werden kann, wofür ich mich recht herzlich bedanken möchte.

 

Besonderer Dank gilt neben meinen Unterstützern BMW Knöbl, Eder Matten GmbH und Fevertree auch noch meinem Team, welches mich das ganze Wochenende bei der Organisation, beim Aufbau/Abbau  und auch bei der Bewirtung meiner Gäste kräftig unterstützt hat. Ich habe bis jetzt sehr viel positives Feedback für das Powerweekend erhalten. Kleine Änderungen konnten bereits in einer Review-Runde besprochen werden und ich freue mich, meine Gäste am 17. November 2018 beim dritten 12h Ergo Charity Race damit überzeugen zu können. 
Es hat bereits wieder sehr viele Anfragen für Ergometer gegeben und ich werde voraussichtlich die Zahl auf 50 erhöhen. 
 
RTV-Video seht ihr unter:

 

https://www.facebook.com/Regionalfernsehen/videos/1595993537105485/

 

Fotos gibt es unter:

 

https://swindi.de/EUD8XHMZ4EZ72TB

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

October 24, 2019

November 23, 2017

Please reload

Archiv
Please reload